Hauptinhalt

Christenverfolgung

rbbKultur-Interview mit Markus Grübel


Demonstrierende Frauen

20.11.2021


In Ländern wie Iran, China, Nordkorea und Pakistan werden Christen aufgrund ihrer Religion verfolgt. Ergibt sich daraus eine spezielle Schutzverpflichtung für Länder wie Deutschland? Im Interview erklärt Markus Grübel, Bundesbeauftragter für weltweite Religionsfreiheit, warum er von Kontingenten für christliche Flüchtlinge nichts hält.

Außerdem: Wie iranische Christen in ihrem Berliner Exil leben – und warum ihr Aufenthaltsstatus trotz der Verfolgung durch die Islamische Republik keineswegs gesichert ist.

Hören Sie das Interview in der Sendung "Unser Leben" auf rbbKultur

Weitere Informationen

BMZ-Presseservice

Journalistinnen und Journalisten können sich hier in den BMZ-Presseverteiler aufnehmen lassen.

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen