Hauptinhalt

Aktuelles

Interview mit Markus Grübel MdB: Religionsfreiheit – ein bedrohtes Menschenrecht


21.11.2020


Religionsfreiheit ist ein verbrieftes Menschenrecht. Doch in vielen Ländern leiden religiöse Minderheiten unter Diskriminierung und Verfolgung. Die größte Gruppe sind die Christen. Ist die internationale Gemeinschaft zum Zuschauen verdammt? Nein, findet die deutsche Bundesregierung. Sie hat 2018 das Amt eines Beauftragten für weltweite Religionsfreiheit geschaffen. Erster Amtsinhaber ist Markus Grübel. Im Interview spricht er über Erkenntnisse aus seiner Beobachtungsarbeit, mögliche Folgen für die deutsche Außenpolitik und über Rückschläge und hoffnungsvolle Aufbrüche im Einsatz für Menschenrechte. Moderation: Tobias Lehner

Weitere Informationen

BMZ-Presseservice

Journalistinnen und Journalisten können sich hier in den BMZ-Presseverteiler aufnehmen lassen.

Informationen

Externer Link

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen